Start

Seit Montag, 16.03.20 ist die Kita geschlossen und es gilt ein generelles Betretungsverbot für Kinder & Eltern.

Ausnahmen:

  • Kinder, deren Eltern in systemrelevanten Berufen arbeiten und die an ihrem Arbeitsplatz unabkömmlich sind haben unter bestimmten Bedingungen einen Betreuungsanspruch, sofern die Betreuung nicht anderweitig verantwortungsvoll- entsprechend den Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes- sichergestellt werden kann.
  • Kinder von erwerbstätigen Alleinerziehenden
  • Kinder von alleinerziehenden Schülerinnen/Studierenden in Abschlussprüfungen
  • Kinder, deren Kindeswohl gefährdet ist

 

Für diese Kinder ist eine „Notbetreuung“ eingerichtet.

Voraussetzung hierfür:

  • die Kinder weisen keine Krankheitssymptome auf,
  • die Kinder stehen nicht in Kontakt zu infizierten Personen bzw. seit dem Kontakt mit infizierten Personen sind 14 Tage vergangen und sie weisen keine Krankheitssymptome auf,
  • die Kinder haben sich nicht in einem Gebiet aufgehalten, das durch das Robert Koch-Institut (RKI) aktuell als Risikogebiet ausgewiesen ist bzw. 14 Tage seit Rückkehr aus diesem Risikogebiet vergangen sind und sie zeigen keine Krankheitssymptome.

Zu den systemrelevanten Gruppen gehören:

  • Gesundheitsbereich/Kliniken/Pflege/Arztpraxen
  • Versorgungsbereich Energie/Wasser/Lebensmittel/Arzneien
  • Justiz
  • Polizei
  • Feuerwehr
  • ErzieherInnen
  • LehrerInnen

Die Notfallbetreuung gilt für jene Kinder, deren ein Erziehungsberechtigte/r in den Berufsgruppen tätig ist

Eine Bescheinigung des Arbeitgebers muss umgehend vorgelegt werden.

Sobald wir weitere Informationen erhalten, werden unsere Familien zeitnah per e-mail bzw. auf unserer Homepage informiert.

Wir wünschen allen Familien, dass sie gesund bleiben und Ihnen die Zeit der Überbrückung gelingt!

Hier finden sie weitere Infos:

Aktueller Informationsflyer.pdf

Vordrucke für Bescheinigungen:

Bescheinigung des Arbeitgebers zur Unabkömmlichkeit

Bescheinigung Alleinerziehende Schule/Hochschule

Bescheinigung Alleinerziehende

Elternbriefe des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration NRW

17.3.2020 – Elternbrief Nr. 1 – Betretungsverbot und Betreuung von Kindern von Schlüsselpersonen

17.3.2020 – Elternbrief Nr. 2 – Betreuung der Kinder von Eltern, die keinen Anspruch auf Betreuung in einem Kindertages-betreuungsangebot haben

20.3.2020 – Offizielle Information Land NRW ‚Neue Regelungen Schlüsselpersonen_Wochendbetreuung‘

22.3.2020 – Elternbrief Nr. 3 Neuregelung zur Betreuung von Kindern von Personen, die in kritischer Infrastruktur tätig sind (Schlüsselpersonen)

2.4.2020 – Offizielle Information Land NRW ‚Betreuung Osterferien‘

7.4.2020 – Offizielle Information Land NRW ‚Betreuung Osterfeiertage‘

24.4.2020 – Offizielle Information Land NRW Öffnung Alleinerziehende

30.4.2020 – Offizielle Information Land NRW ‚Betreuung Feiertage Wochenende‘

Tätigkeitsbereiche für eine erweiterte Notfallbetreuung:

Bis zum 22.4.2020

Ab dem 23.4.2020

Weiteres:

28.04.2020 – Beschluss der Jugend- und Familienministerkonferenz (JFMK) gemeinsam mit der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

1.5.2020 – Zweite Verordnung zur Änderung von Rechtsverordnungen zum Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2